Baumaschinen und Baustoffe Wolfgang Rath GmbH

Beratung · Verkauf · Service

Seit 1972 der Ansprechpartner für Verputzer, Stuckateure, Maler, Fliesen- und Estrichleger in der Großregion SaarLorLux

Wir sind Spezialisten für:

Baustoffe

Baumaschinen

Baugeräte Werkzeuge

Gerüste

Unsere Philosophie

„Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.“

Diese Worte des englischen Philosophen John Ruskin bilden seit der Firmengründung im Jahr 1972 die Grundlage unserer Firmenphilosophie.

Wir fühlen uns als regionaler Händler von Baumaschinen, Geräten, Werkzeugen und Baustoffen insbesondere für Stuckateure, Verputzer, Maler, Estrich- und Fliesenleger dieser Philosophie bis heute verpflichtet. Daher lehnen wir es grundsätzlich ab Märkte zu bedienen, auf denen wir in Folge der räumlichen Entfernungen einen unseren eigenen Ansprüchen genügenden Service nicht leisten können.

Zu unseren Kunden zählen Verarbeiter aus den Regionen Saarland, Regierungsbezirk Trier, Pfalz, Hunsrück, Mosel, Eifel, Luxemburg, Belgien und Lothringen.

Unser Verständnis von umfassendem Service beinhaltet folgende Kriterien:

Topqualität unserer Produkte

Zusammenarbeit mit den Marktführern

Reparatur und Kundendienst

hervorragende Lagerhaltung

kompetente Kundenberatungeratung

faires Preis- / Leistungsverhältnis

schneller Lieferservice

hohe Flexibilität

Unsere Firmenchronik

1964
Bau der ersten Maschine (G1) zur Verarbeitung von einlagigem Maschinenputz; zeitgleich Entwicklung des ersten maschinengängigen Mörtels (KNAUF MP 75).

1966
Die Erfindung der ersten pneumatischen Trockenputz-Förderanlage der Welt (PFT SILOMAT) leitet eine neue Ära ein – die sacklose Baustelle.

1972
Aus der ursprünglichen Gipsomatabteilung der Gebr. Knauf Saargipswerke GmbH wird ein eigenständiges Unternehmen – PFT Putz- und Fördertechnik GmbH. Wolfgang Rath (siehe Foto) begleitet als Außendienstmitarbeiter der Gebr. Knauf Saargipswerke GmbH diese Entwicklung und sieht aufgrund der damit einhergehenden Rationalisierung im Stuckateurhandwerk seine Chance in der Vermarktung der neuen Technologien.

1972
Gründung des Baumaschinen- und Baustoffhandels Wolfgang Rath als Einzelfirma in einer Garage in Siersburg.

1972
Wolfgang Rath legt vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Trier die Meisterprüfung im Stuckateur-Handwerk ab. Durch die außergewöhnliche Verbindung von exzellenten Materialkenntnissen und dem – resultierend aus der Zeit als Außendienstmi­tarbeiter und Vorführer der Gebr. Knauf Saargipswerke GmbH – bereits im Zuge der Entwicklung der ersten Putzmaschinen erworbenen technischen Know-How, legt Wolfgang Rath den Grundstein für den späteren Unternehmenserfolg.

1975
Umzug in die heute noch bestehenden, zwischenzeitlich jedoch von Grund auf renovierten und erweiterten Geschäftsräume in Siersburg.

1983
Gründung einer Niederlassung in Trier.

1986
Umwandlung der Einzelfirma in eine GmbH.

2000
Der Firmengründer Wolfgang Rath zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück und übergibt dies an seine Söhne Wolfgang jr. (Stuckateurme­ister), Andreas (Diplom-Kaufmann) und Christian (Maschinenbauer). Diese sorgen aufgrund Ihrer jeweiligen Ausbildungsschwer­punkte dafür, dass die Erfolgsgeschichte der Firma kontinuierlich fortgeschrieben wird.

2008
Bezug der neuen Geschäftsräume in Trier.

Unsere Firmenchronik

1964
Bau der ersten Maschine (G1) zur Verarbeitung von einlagigem Maschinenputz; zeitgleich Entwicklung des ersten maschinengängigen Mörtels (KNAUF MP 75).
1966
Die Erfindung der ersten pneumatischen Trockenputz-Förderanlage der Welt (PFT SILOMAT) leitet eine neue Ära ein – die sacklose Baustelle.
1972
Aus der ursprünglichen Gipsomatabteilung der Gebr. Knauf Saargipswerke GmbH wird ein eigenständiges Unternehmen – PFT Putz- und Fördertechnik GmbH. Wolfgang Rath (siehe Foto) begleitet als Außendienstmitarbeiter der Gebr. Knauf Saargipswerke GmbH diese Entwicklung und sieht aufgrund der damit einhergehenden Rationalisierung im Stuckateurhandwerk seine Chance in der Vermarktung der neuen Technologien.
1972
Gründung des Baumaschinen- und Baustoffhandels Wolfgang Rath als Einzelfirma in einer Garage in Siersburg.
1972
Wolfgang Rath legt vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Trier die Meisterprüfung im Stuckateur-Handwerk ab. Durch die außergewöhnliche Verbindung von exzellenten Materialkenntnissen und dem – resultierend aus der Zeit als Außendienstmi­tarbeiter und Vorführer der Gebr. Knauf Saargipswerke GmbH – bereits im Zuge der Entwicklung der ersten Putzmaschinen erworbenen technischen Know-How, legt Wolfgang Rath den Grundstein für den späteren Unternehmenserfolg.
1975
Umzug in die heute noch bestehenden, zwischenzeitlich jedoch von Grund auf renovierten und erweiterten Geschäftsräume in Siersburg.
1983
Gründung einer Niederlassung in Trier.
1986
Umwandlung der Einzelfirma in eine GmbH.
2000
Der Firmengründer Wolfgang Rath zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück und übergibt dies an seine Söhne Wolfgang jr. (Stuckateurme­ister), Andreas (Diplom-Kaufmann) und Christian (Maschinenbauer). Diese sorgen aufgrund Ihrer jeweiligen Ausbildungsschwer­punkte dafür, dass die Erfolgsgeschichte der Firma kontinuierlich fortgeschrieben wird.
2008
Bezug der neuen Geschäftsräume in Trier.

Unsere Partner

Die Zuammenarbeit mit renomierten Partnern in allen Bereichen garantiert ein Höchstmaß an Qualität und Zuverlässigkeit verbunden mit einem hervorragenden Service.

Standorte und Kontakt

Als regionales Unternehmen in einer internationalen Großregion (Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Belgien) haben wir es tagtäglich mit einer Vielzahl an Nationalitäten und den daraus resultierenden Mentalitäten zu tun. Dieser Anforderung gerecht zu werden ist eines unserer Hauptziele.


Hieraus resultiert die Wahl unserer Firmenstandorte in Siersburg (Saarland) und Trier (Mosel).

Durch die Wahl dieser Standorte sind wir in der Lage dem Kunden unser gesamtes Angebot an Waren und Dienstleistungen in einer angemessenen Zeit zur Verfügung zu stellen.

Rehlingen-Siersburg

Baumaschinen und Baustoffe
Wolfgang Rath GmbH
An der Windmühle 3
66780 Rehlingen-Siersburg

Tel: 0 68 35 / 91 91–0
Fax: 0 68 35 / 91 91 40

E-Mail:
rath_gmbh@rath-baumaschinen.de

Öffnungszeiten

Montags bis Freitags:
von 7.00 bis 17.00 Uhr
Samstags geschlossen

Trier

Baumaschinen und Baustoffe
Wolfgang Rath GmbH
Hans-Bohr-Straße 4
54294 Trier

Tel: 06 51 / 7 58 52
Fax: 06 51 / 7 58 54

E-Mail:
r.braun@rath-baumaschinen.de

Öffnungszeiten

Montags bis Freitags:
von 7.00 bis 16.00 Uhr
Samstags geschlossen

KML-LogoFullscreen-LogoGeoRSS-Logo
Rath Baumaschinen

Karte wird geladen – bitte warten…

Rath Baumaschinen: 49.489538, 6.608276

Downloads und Informationen